Close
Wer sich alle Türen offen hält, wird nie einen Raum betreten

Wer sich alle Türen offen hält, ...

Wer sich alle Türen offen hält, wird nie einen Raum betreten

Ein sehr schönes Zitat aus dem „Gedanken tanken“-Podcast mit Hermann Scherer vom Freitag, den 27. April 2018. Nicht nur Selbständige und Unternehmer müssen Entscheidungen treffen. Entscheidungsfreude gilt in allen Lebenssituationen. Gerade zu Beginn eines Projekts ist es häufig schwer einen Fokus zu setzen, an dem man dann konzentriert und akribisch arbeiten kann. Gerade dann wenn noch viele Türen offen sind, ist eine gewisse Entscheidungsfreude essenziell.

Selbstverständlich ist es notwendig und hilfreich während des kreativ seins Ideen zu formen und auszubauen. Dies setzt aber auch vorraus, den Kern des Projekts einzukreisen und eben diesen Kreis immer kleiner werden lassen.

Auch kann es hilfreich sein, Ideen und Projektelemente in einem Kreativteam mit mehreren Köpfen zu gestalten. Häufig ergeben sich dadurch ganz neue Perspektiven und Sichtweisen. Diese sollten mindestens zwei Erkenntnisse bringen:

  1. Mir gefällt, wohin sich das Projekt entwickelt und ich will daran weiter feilen.
  2. Oder es zeigt sich, dass die Idee noch ausbaufähig ist und in der aktuellen Form noch nicht reif ist.

Und genau hier ist es hilfreich Entscheidungen zu treffen. Um das Bild eingangs nochmal aufzugreifen: Für das anstehende Projekt kann ich nacheinander die Türen schließen, bis im besten Fall nur noch eine offen ist, die ich dann auch durchschreiten werde.

Ich freue mich auf deine Gedanken zu dem Zitat. Ich freue mich auf deinen Kommentar auf Instagram:

 

Im Gedanken-tanken-#Podcast gehört. #Inspiration

Ein Beitrag geteilt von Videeo (@videeo.eu) am